Gesellschaft für Informatik e.V.

Universität Stuttgart

Tagung

Automotive – Safety & Security 2006

Sicherheit und Zuverlässigkeit für
automobile Informationstechnik
12. – 13. Oktober, Stuttgart
(Universität Stuttgart, Campus)

 
Call for Papers
Startseite
  Download des CfP als PDF
Beiträge

Erwünscht sind Beiträge zu folgenden Themen aus dem Automotive Engineering oder zu übertragbaren Ergebnissen aus der Softwareentwicklung für Schienenverkehr, Luft- und Raumfahrt:

  • Zuverlässigkeit und Sicherheit für fahrbetriebs-kritische Software und IT-Systeme
  • Evaluation und Zertifizierung von Sicherheitseigenschaften automobiler Firmware/Software
  • Sicherheitsaspekte bei der Personalisierung und Individualisierung von Fahrzeugprofildaten
  • Betriebssicherheit und Manipulationsschutz von Firmware und Software im Fahrzeug
  • Zuverlässigkeit und Sicherheit bei Ferndiagnose und Fernwartung von Fahrzeugen
  • Sichere Entwicklung, Aktualisierung und Freischaltung
  • Sichere Steuerungs- und Kommunikationssysteme (Drive-by-Wire, Bussysteme, Bluetooth, etc.)
  • Zuverlässigkeitsaspekte kognitiver Steuersysteme
  • Hochverfügbarkeit und Sicherheit im Fahrzeug
  • Bewegungsprofile und Datenschutz
  • Normen und Standardisierungsbestrebungen
  • Betriebsbewährung und Software-Sicherheitsnachweise
  • Entwicklungsbegleitende Evaluation und Zertifizierung
 
Termine

15. April 2006   Einreichung der Beiträge (erweiterte Kurzfassung, Vollfassung bevorzugt)

30. Mai 2006     Benachrichtigung über Annahme

15. Juli 2006      Eingang Druckvorlage der Langfassung des Beitrags (max. 15 Seiten)

   
Einreichung der Beiträge und Kurzfassungen

Einreichung der Beiträge (als erweiterte Kurzfassung, Vollfassung bevorzugt) gehen bitte nur über E-Mail an:

<beitrag (at) automotive2006.de>

  Format der schriftlichen Fassung:
RTF Format, max. 15 Seiten, Schriftgröße 12 pt (Layout nach Richtlinien des Shaker Verlags:

<http://www.shaker.de/Info/Verfasserrichtlinien.asp#Allgemeine_Richtlinien>

 
Tagungsbericht Die wissenschaftlichen Beiträge der Tagung werden als wissenschaftlicher Fachbericht im Shaker Verlag in der Reihe Softwaretechnik publiziert.
   
Aktuelle Informationen

Informationen zur Tagung finden Sie unter

<http://www.automotive2006.de/>

 
Programmkomitee

Gemeinsamer Vorsitz:
Hubert B. Keller, Forschungszentrum Karlsruhe
Erhard Plödereder, Universität Stuttgart

Gerhard Beck, Rohde Schwarz SIT GmbH, Nellmersbach
Carsten Böckmann, Carmeq GmbH, Berlin
Manfred Broy, TU München
Peter Dencker, Aonix, Karlsruhe
Dirk Dickmanns, BMW, München
Jana Dittmann, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Michaël Friess, AdaCore, Paris
Simon Fürst, BMW AG, München
Peter Göhner, Universität Stuttgart
Alfred Held, DaimlerChrysler AG, Ulm
Thomas Kropf, Robert Bosch GmbH, Leonberg
Ulrich Lefarth, ETAS GmbH, Stuttgart
Isabel Münch, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
Kai Rannenberg, J. W. Goethe-Universität, Frankfurt/Main
Francesca Saglietti, F.-A.-Universität, Erlangen-Nürnberg
Christian Scheidler, DaimlerChrysler AG, Berlin
Claus Stellwag, 3Soft GmbH, Erlangen

 
Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.
Copyright © 2006 Ada Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.